Der Aeternica Verlag ist ein im Jahre 2012 gegründeter Verlag, der sich auf die Veröffentlichung phantastischer Unterhaltungsliteratur spezialisiert hat. Dabei meinen wir mit dem Begriff Phantastik das große, weite Spektrum, angefangen mit klassischer Fantasy und Science Fiction, über Steampunk, Science Fantasy, Urban Fantasy, bis hin zum Mystery-Thriller sowie alten und neuen Märchen, Sagen und Legenden.

Unser Verlagsprogramm steht also grundsätzlich allen phantastischen Gernes offen gegenüber. Allerdings sind uns die Inhalte und Aussagen der von uns veröffentlichten Romane sehr wichtig. Nirgendwo sonst als in der Phantastik gibt es so viel kreativen Freiraum für die Entwicklung außergewöhnlicher Erzählungen, Handlungen, Personen und Orte. Und unser Anliegen besteht darin, dieses gewaltige Potential in die phantasievoller und konstruktiver Weise zu nutzen. In Form von unterhaltsamen Romanen, die auf positiven Grundaussagen basieren und die schöpferische Vorstellungskraft der Leser beflügeln.

Ganz bewusst haben wir uns gegen die Veröffentlichung von Romanen entschieden, deren Inhalte und Grundaussagen eher destruktiv ausfallen. Dazu zählen wir unter anderem negative Botschaften, Gewaltverherrlichung, depressiv-trübe Grundstimmungen und dergleichen. Wir glauben an das Gute, ethische Werte und höhere Ideale. Und nach diesen Grundsätzen wählen wir die Titel für unser Programm aus. Deshalb gibt es einige Gernes innerhalb der Phantastik, die wahrscheinlich niemals Teil unseres Verlagsprogramms sein werden: Horror und Military.

Ansonsten bemühen wir uns, im Laufe der Zeit Romane aus den verschiedensten Bereichen der gesamten Bandbreite der Phantastik in unserem Verlagsprogramm zu vereinen.